wlp

Anschlagpunkt WLP

Montagehinweise:
1. Die gerade Anschweißfläche muss für die vorgesehene Krafteinleitung geeignet und frei von Farbe, Öl und Fett sein
2. Die Schweißung sollte nur von geprüften Schweißern nach EN 287-1 durchgeführt werden.
3. Für die Schweißarbeiten gelten die Bestimmungen nach DIN EN 25817 bzw. DIN 15429
4. Durch im Anschweißteil angeordnete, geschützte Feder ist der erforderliche Luftspalt zum Einbringen der Wurzellage gewährleistet.
5. Schweißung - Schweißzusatzwerkstoff: Lichtbogenhandschweißung - Gleichstrom Wurzel- und Kehlnaht nach DIN EN 499; MAG - M Drahtelektrode 1,0 nach DIN EN 439, z.B. 440 E35 G35 22 H15 2 M G3 Si1.
6. Die Auswahl der Anbaustelle muss eine gefahrlose Bediehnung der Anschlagpunkte ermöglichen.

* Sicherheitsfaktor 4:1 ** Sicherheitsfaktor 2:1

!
WLP 1-8
Gewicht: kg
Größeres Bild

WLP 1-8

 

 Typ

 zul. Zugkraft
daN (kp)**
bei Zurrung

 Tragfähigkeit
kg* bei
Hebe-Einsatz

 B

 D

 G

 H

 L

 R

 T

 WLP 1 T

 2.000

 1.000

 50 mm

14 mm 

 27 mm

 38 mm

 55 mm

 24 mm

 105 mm

WLP 3-8
Gewicht: kg
Größeres Bild

WLP 3-8

 

 

 Typ

 zul. Zugkraft
daN (kp)**
bei Zurrung

 Tragfähigkeit
kg* bei
Hebe-Einsatz

 B

 D

 G

 H

 L

 R

 T

 WLP 3 T

 6.000

3.000

 58 mm

17 mm 

34 mm

 48 mm

 57 mm

 29 mm

 120 mm

WLP 5-8
Gewicht: kg
Größeres Bild

WLP 5-8

  

 Typ

 zul. Zugkraft
daN (kp)**
bei Zurrung

 Tragfähigkeit
kg* bei
Hebe-Einsatz

 B

 D

 G

 H

 L

 R

 T

 WLP 5 T

 10.000

5.000

64 mm

22 mm 

43 mm

 61 mm

 74 mm

 33 mm

 154 mm

WLP 8-8
Gewicht: kg
Größeres Bild

WLP 8-8

  

 Typ

 zul. Zugkraft
daN (kp)**
bei Zurrung

 Tragfähigkeit
kg* bei
Hebe-Einsatz

 B

 D

 G

 H

 L

 R

 T

 WLP 8 T

 16.000

8.000

63 mm

26 mm 

50 mm

 72 mm

 93 mm

 42 mm

 165 mm

WLP 15-8
Gewicht: kg
Größeres Bild

WLP 15-8

  

 Typ

 zul. Zugkraft
daN (kp)**
bei Zurrung

 Tragfähigkeit
kg* bei
Hebe-Einsatz

 B

 D

 G

 H

 L

 R

 T

 WLP 15 T

 30.000

15.000

86 mm

33 mm 

70 mm

 90 mm

 106 mm

 50 mm

 205 mm